Infos-Blaubeuren

Ansicht vergrössern: [STRG] und [+]       Ansicht verkleinern: [STRG] und [-]

Zum fröhlichen  Nix  Kleinkunst mitten in Blaubeuren Facebook / Nix Zur Feschtagsmusik

Sa o2. Dez, 20 Uhr

Nic Diamond & the mellow tunes


Lust auf eine musikalische Traumreise in die Welt des Soul, Jazz, Pop? Dann ist ein Abend mit „Nic Diamond & the mellow tunes“ genau das richtige für die geschundene Seele. Nämlich Balsam. Die Zutaten: eine Stimme, vier Saiten und 88 Tasten. Die Stimme der Band, die 2003 zum ersten Mal gemeinsam aufgetreten ist, gehört Nicole Häußler, die als Nic Diamond den Konzerten mit ihrem warmen Gesang eine ganz besonders leuchtende Atmosphäre verleiht. Begleitet wird sie dabei von den Vollblutmusikern Johannes Hettrich am Bass, Mike Knehr am Piano und Christoph Scherer am Schlagzeug. (14 €)


Mi o6. Dez, 19.30 Uhr  

Bruno Beer Session mit Barleycorn

Inclusive "Irish Folk Kneipen-Quiz"


Im Andenken an Bruno Beer lädt der Nix und "Barleycorn" traditionell, alljährlich an Nikolaus (Bruno’s Geburtstag), zur “unplugged” Irish Folk Session ins "Nix" ein. Bruno Beer verunglückte 2005 mit dem Motorrad und hat als Freund, innovativer Saitenvirtuose und musikalischer Motor der Gruppe Barleycorn viele Jahre die Ulmer Folkszene maßgeblich mitgeprägt. Alle Musikanten, die sich der irischen Musik verbunden fühlen, sind natürlich samt Instrument herzlich willkommen mitzuwirken. Der Abend wird eine Mischung aus Konzert und Session; diesmal sogar mit einem kleinen Kneipen-Quiz zum Thema “Irish Folk” da heute regulär “Frag den Wirt” (unser Kneipen-Quiz) anstehen würde. (Eintritt frei / Hut für die Musiker-Verpflegung)


Fr o8. Dez + Sa o9. Dez, jeweils 20 Uhr

Living Harmony


Tolle Stimmen: Nina Stemann & Petra Roth haben sich in Hamburg auf der Musical-Schule kennen und lieben gelernt und als das “Вeste Freundinnen” Gesangsduo gefunden. Inzwischen leben beide als Мama’s in Blaubeuren und sorgen permanent für stimmungsvolle Auftritte vor begeistertem Publikum. Fast schon legendär sind Ihre Weihnachtskonzerte im Nix. Neben Weihnachtsliedern be- und verzaubern die beiden mit Musical-Balladen und Pop-Songs bis hin zum Chanson und werden dabei von hochkarätigen Gastmusikern begleitet. (Hut)


So 10. Dez, 19.30 Uhr

Weihnachtlicher Mitsing-Liederabend mit Maren Kopp


Die vorweihnachtliche Zeit beinhaltet heutzutage allzuoft Zeitnot, Stress, Einkaufen und Organisieren; kurzum, die Menschen stehen zunehmend unter Druck. Wo ist sie hin, die Heimeligkeit und das Innehalten? Gibt es das vorweihnachtliche Kribbeln im Bauch noch? Kann man es wieder entdecken? Im Rahmen unseres monatlichen Mitsingabends singen wir am 2. Advent unter Begleitung der “Feschtagsmusik” mit Maren Kopp (unserm persönlichen Chrischtkindle), die vor Weihnachtsfreude fast “überläuft” . Alte und neue Weihnachtslieder mit kurzen Texten und Gedichten zum Zuhören und Nachsinnen zwischendurch und mit viel Spaß am gemeinsamen Musizieren. Wer Lust hat, bringt ein paar Weihnachtskekse mit - die verteilen wir dann auf den Tischen … (Hut)


Sa 16. Dez, 20 Uhr   

Rock & Rollinger


Weihnachten mit Dr. Horst Rock und Manfred Rollinger, den beiden Vollblutmusikern, die einen gemeinsamen Traum haben: Mit Mundartmusik im Hollywoodformat die schwäbische Sprache salonfähig zu machen. Ein Grundstein dieser Mission ist bereits gelegt. Mit der Schwabenhymne haben die beiden charismatischen Figuren ihren ersten Hit gelandet. Aussagekräftige, schwäbische Mundarttexte kombiniert mit zeitgemäßer Rockmusik, gekonnt von Produzent und Rock-Gitarrist Andy Susemihl und Sänger Thommy Bloch in Szene gesetzt. Im Nix „unplugged“ eine liebgewonnene, vorweihnachtliche Tradition. Denn vor allem live entwickeln R&R eine Urgewalt, der man sich kaum entziehen kann. (15 €)



So 17. Dez, 14 Uhr   

Last-Minute-Weihnachts-Basteln  


mit der Kreativwelt, Blaubeuren's Kreativ-Shop Nr. Eins. Biggi Bayer hat immer gute Ideen und noch ist Zeit: Weihnachtsdeko und selbstgebastelte Geschenke finden immer einen Abnehmer. Freie Entfaltung - nur das Material muß bezahlt werden.




Di  26. Dez, 19.30 Uhr   

Blautopf-Slam 2017

Zum 2. Mal Poetry Slam im Nix!


Poetry-Slams haben sich in vielen Städten etabliert und haben nicht selten Kult-Status. Der unberechenbare Wettbewerb aus Literatur, Dichtkunst, mitunter fast schon Comedy, sorgt für hohen Unterhaltungswert und garantiert Kurzweiligkeit. Ob nachdenklich, kritisch oder lustig; Poetry-Slam-Texte können alles sein. Die maximale Beitragslänge beträgt 5 Minuten; dann kommt der Nächste. Es gibt 2 Gruppen; der jeweilige Gruppensieger kommt mit einem weiteren Beitrag ins Finale. Für das Publikum gilt: Vorbeikommen, genießen, lachen, nachdenken und natürlich mitbestimmen, wer SiegerIn des Abends wird! Die Moderation obliegt unserem pfiffigen (Film-) Quiz-Master EIKE. Titelverteidiger vom letzten Jahr ist Tom Wolf.

Slammer in und um Blaubeuren: Jetzt mal flux anmelden! Regeln: Nur eigene Texte! Keine Lieder! Keine Kostüme! Keine weiteren Hilfsmittel/Requisiten! 2 Beiträge vorbereiten. Treffpunkt der Slammer zum „Warm up“ 18.30 Uhr. (7 €)






Silvester-Party ???


Da die Gema im letzten Jahr ziemlich gnadenlos mit uns umgesprungen ist, wird das Silvesterfest heuer wenn überhaupt, eher einen privaten Charakter “unter Freunden” bekommen. Interessierte “Freunde” können natürlich gern Ideen beisteuern ...

Tom Wolf, der Titelverteidiger  und „Blautopf-Slam-König“ vom  letzten Jahr - hier in seiner  Eigenschaft als Liedermacher